KALENDER

TPM-Institut
Events

6. Apr. ERSTES MITGLIEDERTREFFEN

Die erste Versammlung in diesem Jahr findet online statt. Wir freuen uns mit allen Mitgliedern wieder intensiv in den Austausch zu kommen. Neben aktuellen Themen geht es vor allem darum gemeinsam den Verein weiter nach vorne zu bringen und spannende neue Formate zu entwickeln.

Sep. ZWEITES MITGLIEDERTREFFEN

Wir hoffen, dass die zweite Versammlung dann wieder live stattfinden kann. Nach Möglichkeit werden wir dies wieder mit einem spannenden Firmenbesuch kombinieren. Vorschläge für Inhalte sind jeder Zeit herzlich willkommen.

Jan. bis Nov. PROJEKT TPM-INTEGRATION

Seit 8 Jahren nutzt die Firma PWK  in Krefeld erfolgreich TPM-Methoden zur Optimierung ihrer Fertigungsabläufe. Nun soll ein vollständiger Ausbau zu einem integrierten Führungssystem erfolgen und die 8 Säulen des TPM nahtlos miteinander vernetzt werden. Mittels gezielter Vorbereitungsaktionen werden die Beteiligten darauf vorbereitet, bevor an einer Pilotlinie die Integration beginnen soll. Das Ziel: Das Unternehmen nachhaltig „Fit für die Zukunft“ zu machen.

Nov. 2021: Reifegradcheck Geplante Instandhaltung

Microca Kohlenstäube zählt zu den wenigen frei und eigenständig arbeitenden Mahlanlagen für Steinkohle- und PC-Staub in Deutschland. Im Herzen des Ruhrgebiets und in der Umgebung von Stahl- und Kraftwerken ist hier richtige Schwerindustrie angesagt. Die Anforderungen an die Anlagen sind entsprechend hoch, Wartungen zeitintensiv und nur mit schwerstem Gerät machbar. Doch was von Außen nach „old-industry“ aussieht, wird im Inneren mit ausgefeilter Sensorik und geplanten Instandhaltungsprozessen geführt. Das TPM-Institut hat die Firma auf ihrem Weg dahin ein Stück begleitet und führt zur Weiterenticklung der Instandhaltung ein Assessment der geplanten Instandhaltung durch. Wir freuen uns drauf, die Kollegen bald wieder zu treffen.

ab Jan. FACEBOOK GRUPPE & GRATIS Q&A's

Seit Anfang des Jahres ist das TPM-Institut komplett in der Cloud organisiert, vom Dokumentenmanagement bis hin zu Videokonferenzen und der Zusammenarbeit in MS-Teams.

Ulrich Schleuter hat mit der Unterstützung von Martina Brandes eine Facebook Gruppe gegründet. Hier finden seit Januar Webinare und regelmäßige Life-Sessions, wie monatliche Fragerunden mit Experten statt.

Wir freuen uns über rege Mitwirkung an den Kommunikationsangeboten. Bitte abonniert unsere Gruppe und gebt uns regelmäßig einen Daumen nach oben! Hier geht’s zur Gruppe

März. 2022: TPM-INSTRUCTORKURS Modul 2

Nachdem 15 hoch motivierte LEAN/TPM Experten den letzten Instructorkurs Modul-1 bei der Lehmann Gruppe in Minden erfolgreich bestanden haben, folgt nun die Fortsetzung mit Modul-2. Der Kurs findet diesmal in Krefeld bei der Firma PWK statt. Hier setzt man seit 8 Jahren auf TPM und Lean Methoden und ist als Automobilzulieferer schon routiniert in der Anwendung vieler Instrumente. Die Teilnehmer erwartet ein spannendes Modul mit Inhalten zu Führung als LEAN/TPM-Verantwortlicher, ein Deep-Dive in Problemlösungsmethoden mit physikalisch-technischen Strukturanalysen und LEAN-Methoden, um Prozesse in einen effektien schlanken Fluss zu bringen.

21.-26. Nov. 2021: TPM- INSTRUCTORKURS Modul 1

Ort: Lehmann Gruppe, Minden

 Zielgruppe: Führungskräfte in Produktion und Instandhaltung, TPM- und Lean-Koordinatoren. 

Die Teilnehmer werden dazu befähigt ein höchst effektives, weitgehend verschwendungsfreies Produktionssystem und den dazu erforderlichen Rahmenbedingungen zu etablieren. Der Mensch steht dabei im Mittelpunkt.

In Modul 1 werden die Grundlagen gelegt, um schnelle Verbesserungen und messbare Effekte bei der Anlageneffizienz zu realisieren. Unsere Kurse finden ausschließlich in der Praxis unserer Partnerbetriebe statt. Das hat gleich zwei Vorteile: die Teilnehmer werden maximal praxisorientiert ausgebildet und der Gastbetrieb erhält für knapp eine Woche die geballte Landung Expertenpower der  Teilnehmer.

Jun. KONGRESS DIGITALISIERUNG

An der Digitalisierung führt auch für LEAN und TPM kein Weg vorbei. Es braucht den richtigen Mix an „Schraubenzieher, Daten und Systemen“. Die Fülle der Schlagwörter ist jedoch unüberschaubar. Umsomehr stellt sich in der Praxis die Frage, was macht Sinn, was ist eher ein „nice to have“ und welchen Trend muss man nicht zwingend mitgehen. Das alles sind Fragen, die natürlich jeder für sich individuell beantworten muss. Wir wollen mit unseren Veranstaltungen Perspektiven geben und laden dafür ausschließlich Digital-Experten mti hohem Praxisbezug ein. Die Teilnahme lohnt sich!

Okt. ARBEITSKREIS INSTANDHALTUNG

Dank Udo Jepsen haben unsere Arbeitskreise haben mittlerweile Tradition. Nach spannenden Themen zu Sensorik und den Einsatz von AR Brillen in der Instandhaltung sowie einem beeindruckenden Firmenbesuch bei Magna Exteriors in Meerane wollen wir wieder mit Praktikern in medias res gehen. Wir freuen uns wieder auf zahlreiche Teilnahme.

Keine events verpassen

SMART

Mit digitalen Methoden
mehr Erfolg generieren und
die Zukunft gestalten

LEAN

Verschwendungsfreie Prozesse
zum fließen bringen und
Anlagen effektiver fahren

GREEN

Gezielt CO2 einsparen,
nachhaltiger produzieren und
dabei die Umwelt schonen

mit uns aufsteigen
in die produktions-championsleague!